Pracht auf Pergament


Pracht auf Pergament

Die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung zeigt vom 19. Oktober 2012 – 13. Januar 2013 Pracht auf Pergament - Schätze der Buchmalerei von 780 bis 1180.

Mit rund 80 höchstrangigen Handschriften aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek präsentiert die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung einen breiten Überblick auf die frühesten Zeugnisse deutscher Buchmalerei. Die Prachtbände aus der karolingischen Zeit, der ottonischen Kunst und der Romanik zählen zu den größten kulturellen und künstlerischen Leistungen ihrer Epochen und sind der weltweit einmalige Schwerpunkt im reichen Handschriftenfundus der Bayerischen Staatsbibliothek. Aufgrund ihrer besonderen Fragilität können diese Werke praktisch nie den Tresor verlassen. Diese Ausstellung bietet nun eine einzigartige Gelegenheit die über 1000 Jahre alten Zeugnisse unseres kulturellen Erbes im Original zu entdecken.

Die beiden ältesten gezeigten Handschriften stammen noch aus der Zeit der letzten bayerischen Agilolfingerherzöge. Die karolingischen Codices aus den Malzentren Salzburg, Tegernsee und Freising zeugen von der hohen Qualität der künstlerischen Produktion im 9. Jahrhundert. Die ottonische Buchmalerei, d. h. die deutsche Buchmalerei unter den sächsischen Herrschern von etwa 950 bis 1050, ist eine der glanzvollsten Epochen der frühen abendländischen Buchmalerei, die damals eine herausragende Rolle unter den Künsten einnahm. Zu den besonderen Errungenschaften dieser Periode gehören die großartigen Herrscherbilder. Sie stellen eine Verbindung zwischen Kaiserherrschaft und Weltherrschaft Christi her, womit die Heiligkeit der kaiserlichen Macht postuliert wurde.

Weltliche und kirchliche Fürsten beauftragten die besten Schreibschulen und Malzentren mit der Herstellung liturgischer Handschriften: Solche Evangeliare, Evangelistare, Perikopenbücher und Sakramentare wurden prachtvoll und mit leuchtenden Farben und echtem Gold reich illuminiert. Ihre raffiniert bearbeiteten Goldschmiedeeinbände sind vielfach verziert mit Edelsteinen, Kameen und Elfenbeinreliefs, darunter auch Spolien aus der antiken, byzantinischen und karolingischen Zeit.

Von der Insel Reichenau, deren Kloster unter Otto III. und Heinrich II. zur kaiserlichen Werkstatt wurde, werden vier weltbekannte luxuriöse Codices gezeigt, darunter das Evangeliar Ottos III. und das Perikopenbuch Heinrichs II. Zusammen mit dem Evangeliar aus dem Bamberger Dom gehören diese Bücher seit 2003 zum Weltdokumentenerbe der UNESCO. Drei herausragende Handschriften der Staatlichen Bibliothek Bamberg, darunter die weltberühmte Bamberger Apokalypse, runden das glanzvolle Gesamtbild dieser Zeit ab. Für die besondere Stellung Regensburgs als Zentrum für die Herstellung von Prachtcodices sprechen zwei großartige liturgische Handschriften, das Evangelistar der Äbtissin Uta und das Sakramentar Heinrichs II.

Die ottonische Buchmalerei überdauerte die sächsischen Herrscher bis weit in die salische Zeit hinein. Der Übergang von der ottonischen zur romanischen Kunst lässt sich zeitlich nicht genau festmachen. Diese Kontinuität im 11. Jahrhundert bis hin zur Schwelle der Romanik, die Herausbildung der romanischen Buchkunst sowie ihre Blütezeit im darauffolgenden Jahrhundert werden anhand weiterer ausgewählter Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek veranschaulicht.

Öffnungszeiten
19. Oktober 2012 – 13. Januar 2013 täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr
24. Dezember geschlossen
31. Dezember nur bis 14 Uhr geöffnet

Quelle: Hypo-Kulturstiftung

Veranstaltungsdaten


Veranstaltung
Pracht auf Pergament - Schätze der Buchmalerei von 780 bis 1180
Veranstaltungsort
Termine
Kartenpreise
Regulär: 10,00 EUR
Gruppen (ab 10 Personen) und Rentner: 8,00 EUR
Schüler/Studenten 4,00 E
Tickets kaufen
Tageskasse
Veranstaltung empfehlen




Bewertungen

25.12.13

Canada Goose Jackets Sale Outlet Online On The Discount Canada Goose Store

78541236 http://www.konosuke-matusita.com/ http://www.mbldaypassdeals.com/ http://www.erven-voor-ontwikkeling.com/ http://www.bossen-van-bezinning.com/ http://www.rustandbonescreenplay.com/ http://www.vivesolutionsinc.com/ http://www.darinkamontano.com/ http://www.awfmmellowtouch.net/ Canada Goose Jackets Sale Outlet Online On The Discount Canada Goose Store http://www.erven-voor-ontwikkeling.com/


Weitere Veranstaltungen aus dem Bereich Ausstellungen in München

Asyl Stadtmuseum
Donnerstag 17.10.2013 - Sonntag 02.11.2014 - Münchner Stadtmuseum  

Asyl Stadtmuseum

Asyl Stadtmuseum: Afrikanische Theaterfiguren in einer künstlerischen Installation von Pélagie Gbaguidi und Stefanie Oberhoff - Sonderausstellung vom 17. Oktober 2013 – 02. November 2014 im Münchner Stadtmuseum. ... [mehr]

August Sanders
Mittwoch 02.04.2014 - Sonntag 24.08.2014 - Pinakothek der Moderne  

August Sanders

Menschen vor Flusslandschaft. August Sander und die Fotografie der Gegenwart aus der Sammlung Lothar Schirmer vom 02.04. - 24.08.2014 in der Pinakothek der Moderne! August Sanders epochaler Zyklus »Menschen des 20. J... [mehr]

Hundertwasser & Hasegawa
Mittwoch 16.07.2014 - Donnerstag 18.09.2014 - Münchner Künstlerhaus Tickets kaufen

Hundertwasser & Hasegawa

Hundertwasser Hasegawa: Orient & Okzident - Doppel-Ausstellung vom 16. Juli bis 18. September 2014 im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz in München! Friedensreich Hundertwasser – österreichischer Maler, Architek... [mehr]

Matthew Barney
Montag 17.03.2014 - Sonntag 17.08.2014 - Haus der Kunst  

Matthew Barney

Matthew Barney: River of Fundament - Ausstellung vom 17. März 2014 - 17. August 2014 im Haus der Kunst München! Mit der großen Ausstellung "Matthew Barney: River of Fundament", präsentiert das Haus der Kunst die W... [mehr]